Unsere Dienstleistungen -

Reisen in kirchlicher Mission

Raptim Humanitarian Travel wurde gegründet, um gestrandete Missionare in Afrika nach dem Zweiten Weltkrieg zu unterstützen. Seit jeher sind wir täglich davon inspiriert um Hilfe zu leisten, wenn es sonst niemand tut. Aus diesem Grunde liegt uns die Zusammenarbeit mit kirchlichen Einrichtungen auch am Herzen.

Heute arbeiten wir nicht nur mit Missionaren zusammen, sondern auch mit kirchlichen Gruppen und Geistlichen. Dank unseres engen Kontaktes zu Fluggesellschaften sind wir in der Lage, die günstigsten Tarife, sowie rabattierte Flugtickets für Missionare anzubieten. Diese Tarife zeichnen sich vor allem durch großzügige Konditionen für Langzeitmissionen aus. Zudem sind wir in der Lage die Ticketausstellung hinauszuzögern, bis Ihnen die notwendigen Mittel zur Verfügung stehen.

Ihre Raptim Experten sind ebenfalls hilfsbereit bei der Beantragung von Visa und geben Informationen zu Impfvorschriften oder zu Vielfliegerprogrammen (immer wieder nützlich!).

Unsere Experten stehen Ihnen wie üblich rund um die Uhr, an sieben Tagen der Woche zur Verfügung.

Derzeit arbeiten wir mit den größten kirchlichen Organisationen zusammen, so zum Beispiel mit World Vision, Rafiki Foundation, Foundation Hirondelle, G.O. Ministries, Compassion International, Afrika Inland Mission oder ICCO.

Top